Olympia-Silber für Ramon Zenhäusern

Der Walliser überraschte alle

Im Olympia-Slalom der Männer überrascht Ramon Zenhäusern alle. Der Slalom-Spezialist aus dem Wallis fährt hinter dem Schweden André Myhrer auf den zweiten Rang. Bronze holt der Österreicher Michael Matt. Topfavorit Marcel Hirscher ist bereits im ersten Lauf ausgeschieden.

Der Zwei-Meter-Mann Zenhäusern errang die erst dritte Schweizer Medaille im Slalom und die erste nach 38 Jahren. Daniel Yule wurde Achter, Loïc Meillard belegte Platz 14. Der Berner Luca Aerni schied im ersten Lauf aus.

 

Kommentieren

comments powered by Disqus