Anna Känzig mit neuer Single

Neuer Sound mit «Dream Alone» - das Album folgt 2019

«Dream Alone» – so heisst die neue Single von Anna Känzig. Es ist einer von bisher vier neuer Songs, welche sie in London produziert hat. Das Album dazu folgt dann 2019.

Es hat sich etwas getan in den letzten zwei Jahren bei Anna Känzig. Die Musikerin schlägt neue Töne an und kommt mit einer neuen Single daher. «Dream Alone» ist ein kleiner Vorgeschmack auf das frische Album, welches dann im Frühjahr 2019 kommt. Dazu war Anna zusammen mit ihrem Drummer Django Hodosy in den legendären Londoner «RAK Studios» und hat dort mit «London Grammar»-Producer Roy Kerr an den Songs gearbeitet.

«Fühle mich extrem wohl mit dem neuen Sound»

Im Interview sagt Anna Känzig: «Ich habe mich musikalisch dorthin entwickelt, wo ich immer schon sein wollte. Ich fühle mich gerade extrem wohl mit dem neuen Song und dem neuen Sound». Dieser kommt weniger kommerziell und poppig daher als auch schon. Ist es Dream Pop? Ist es Chamber Pop? Hört selbst! Vier Songs sind bisher ready für ein neues Album. Ein paar kommen noch dazu, bis zum Release des neuen Albums im kommenden Jahr.

Um was es bei «Dream Alone» geht

Bei «Dream Alone» geht es darum, dass man alleine ist, wenn man träumt, ganz egal was man im Leben macht, wieviel Geld man verdient und was für Freunde man hat. In diese Parralelwelt geht man alleine. Wie «Dream Alone» klingt, hörst du heute Abend bei Carla Keller um 18.45 Uhr bei Radio Pilatus.

 

Audiofiles

  1. Anna Känzig über ihren neuen Sound. Audio: Carla Keller
Die Pilatus Stage mit Anna Känzig

Kommentieren

comments powered by Disqus