George Ezra präsentiert seine neuen Hits

«Paradise» als Vorgeschmack auf sein zweites Album

Dieser Mann hat es uns 2014 ganz schön gegeben. Sein Hit «Budapest» schlug voll ein und sozusagen über Nacht wurde George Ezra zum Shootingstar des Jahres. Sein erstes Album „Wanted On Voyage“ ging durch die Decke. Nun gibt es neue Musik vom sympathischen Briten.

Wir haben George Ezra in Zürich getroffen. Dabei hat er uns von seinem neuen Album „Staying at Tamara’s“ erzählt. Diesen Freitag kommt es in die Läden. Wie bereits beim ersten Album von George Ezra entstanden auch die Songs von „Staying at Tamara’s“ auf Reisen – oder wurden davon inspiriert.

In Airbnb-Unterkunft in Barcelona für neue Songs inspiriert

Ezra war dazu dazu unter anderem auf der Isle of Skye, auf einer Schweinefarm in Norfolk und quartierte sich in einer Airbnb-Unterkunft in Barcelona ein. Er lebte dabei ein paar Wochen im Herzen der spanischen Stadt in der Pension von Tamara -  deshalb auch der Album Titel „Staying At Tamara’s“. Das neue Album enthält unter anderem die letztjährige Feelgood-Single „Don’t Matter Now“. Mit „Paradise“ liegt ein weiterer Song des Albums ab sofort als brandneue Vorab-Single vor. «Paradise» ist nicht zuletzt eine Liebeserklärung von George Ezra an seine Freundin.

Gleich auf Tour - auch in der Schweiz zu Gast

Ezras Welttour beginnt bereits nächste Woche in England, führt ihn durch Europa und die USA. Auch in die Schweiz kommt er dabei - am 7. Juli ans "Stars of Sounds"-Festival in Murten.

Audiofiles

  1. George Ezra ist total entspannt. Audio: Carla Keller / Thomas Zesiger

Auf dem Sofa mit @george_ezra ! Ganzer Artikel radiopilatus.ch #neuesalbum #interview

Ein Beitrag geteilt von Radio Pilatus (@radiopilatus) am

Kommentieren

comments powered by Disqus