FCL: Idriz Voca verlängert

Sein Vertrag dauert neu bis Juni 2021

Idris Voca

Der FC Luzern hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Idriz Voca vorzeitig bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

Im April 2017 kam der 20-jährige in der höchsten Schweizer Liga zum ersten Mal zum Einsatz. Seither habe er stets an sich gearbeitet und sich weiterentwickelt, wie der FCL mitteilt. Seit Beginn der laufenden Rückrunde gehört Voca zur Luzerner Startformation und habe sich zu einem wichtigen Teil der Mannschaft entwickelt.  

«Idriz hat grosses Potenzial – wir freuen uns daher sehr, dass er sich entschieden hat, auch in Zukunft Blauweiss zu tragen», so Sportkoordinator Remo Meyer. 

Kommentieren

comments powered by Disqus