Die Zentralschweiz ist im Panini-Fieber

Die Tauschbörsen für Fussballbildchen öffnen ihre Tore

In rund 80 Tagen beginnen die Fussball-Weltmeisterschaften in Russland. Damit das Warten kurzweiliger wird, können kleine und grosse Fussballfans seit kurzem wieder Panini-Bilder sammeln und tauschen.

Seit Freitag, 23. März, können in der ganzen Schweiz wieder Panini-Bilder für die Fussball-Weltmeisterschaft in Russland gekauft und im Sammelalbum eingeklebt werden. Wie eine Umfrage von Tele1 gezeigt hat, waren bereits am ersten Verkaufstag der Panini-Bilder schon viele Fussballfans im Sammelfieber.

An Tauschbörsen kann gefeilscht werden

Fussballfans und Sammler können ihre Sticker auch an Tauschbörsen austauschen. Dazu findet im Emmen Center ab dem Samstag, 24. März, bis ans Ende der Fussball-WM Mitte Juli 2018 wieder die grösste Zentralschweizer Panini-Tauschbörse statt. Die Panini-Bilder-Sammler können ihr Album an der Tauschbörse im Emmen Center (1. OG, vor Ochsner Sport) komplettieren – oder es zumindest versuchen.

Die offiziellen Tauschzeiten sind jeweils am Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr und am Samstag von 10.00 bis 15.00 Uhr. Natürlich kann auch sonst fleissig getauscht werden.

Audiofiles

  1. Panini-Fieber: Das ist der Panini-König der Schweiz. Audio: Thomas Zesiger

Kommentieren

comments powered by Disqus