Erlebe Rea Garvey live auf der Pilatus Stage

Am Montag, 7. Mai um 18:30 Uhr

Rea Garvey auf der Pilatus Stage. Rea Garvey auf der Pilatus Stage. Rea Garvey zusammen mit Radio Pilatus-Musikchef Thomas Zesiger

Am Montag, 7. Mai 2018 um 18:30 Uhr, steht Rea Garvey auf der Pilatus Stage.

Er hat ein neues Studioalbum, macht mit bei «Sing meinen Song» und geht im Herbst 2018 auf Arena-Tour. Die Rede ist von keinem geringeren als Rea Garvey. Bereits mit seinen letzten drei Solo-Alben ist es ihm gelungen, seine Fans und seine Kritiker zu überraschen und zu begeistern. Dies liegt vor allem an seiner ungebrochenen Leidenschaft für Musik, die es ihm ermöglicht, Dinge anders und aus veränderten Blickwinkeln zu betrachten und sich selbst dabei trotzdem treu zu bleiben. Dies ist dem «Irishman in Berlin» mit dem neuen Album «NEON» einmal mehr gelungen. Sein neues Album präsentiert Rea Garvey am 7. Mai auf der Pilatus Stage.

Gewinne 1 x 2 Tickets

Radio Pilatus lädt 60 x 2 Hörerinnen und Hörer zum Abend auf der Pilatus Stage ein. Inzwischen sind alle Tickets verlost worden.

Anreise zur Radio Pilatus Stage
Die Pilatus Stage befindet sich im LZ Medienhaus an der Maihofstrasse 76 in Luzern. Die Bushaltestelle Maihofmatte-Rotsee (Linie 1, sieben Minuten ab Bahnhof Luzern) befindet sich unmittelbar vor dem Gebäude.

Unmittelbar beim Gebäude befinden sich keine Parkplätze. Die nächsten Parkhäuser:

  • Maihofstrasse 95 C
  • Schlossberg

Audiofiles

  1. Stage: Rea Garvey ist gerne in der Schweiz. Audio: Damian Betschart
  2. Stage: Rea Garvey sieht man ab heute bei Sing meinen Song. Audio: Damian Betschart
  3. Stage: Rea Garvey findet intime Konzerte magisch. Audio: Damian Betschart
  4. Stage: Gewinne Tickets für Rea Garvey. Audio: Damian Betschart
  5. Stage: Patrizia aus Neuenkirch freut sich über die gewonnenen Tickets. Audio: Nicole Marcuard
  6. Stage: Rea Garvey freut sich auf die Schweiz. Audio: Nicole Marcuard
  7. Stage: Karin aus Hohenrain ist ein grosser Rea Garvey Fan und gewinnt Tickets. Audio: Nicole Marcuard / Thomas Zesiger

Kommentieren

comments powered by Disqus