Lazar Cirkovic bleibt beim FC Luzern

Der FCL verlängert den Vertrag mit dem Innenverteidiger

Der FC Luzern verlängert den Vertrag mit Lazar Cirkovic.

Der FC Luzern hat den im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag mit Lazar Cirkovic bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Der Serbe erholt sich im Moment von einer Operation.

Der Serbe Cirkovic stiess im Januar 2018 von Partizan Belgrad zum FCL und lief seither fünf Mal für Blauweiss auf. Der Innenverteidiger überzeugte dabei durch sein gutes Stellungsspiel und seine unaufgeregte Spielweise, schreibt der FCL in einer Mitteilung. Im Moment ist der 25-jährige Cirkovic ausser Gefecht gesetzt und erholt sich von einer Operation, die auf Grund eines Innenbandrisses im Sprunggelenk nötig wurde. «Wir freuen uns, den Vertrag mit Lazar verlängert zu haben. Er wird in Zukunft eine zentrale Rolle in der Verteidigung des FCL spielen und mit seiner Erfahrung ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft sein», sagt Remo Meyer, Sportkoordinator des FC Luzern.

Kommentieren

comments powered by Disqus