Martin Grab gewinnt das Zuger Kantonalschwingfest

Grab siegt im Schlussgang nach nur 8 Sekunden

Zuger Kantonal Schwingfest 2018 Martin Grab Martin Grab

In Menzingen stand heute das erste Kranzfest der Schwingsaison 2018 auf dem Programm. Als Titelverteidiger ging der Lokalmatador Marcel Bieri ins Rennen. Ebenfalls am Start waren die Eidgenossen Martin Grab, Benji von Ah, Erich Fankhauser, Sven Schurtenberger, Reto Nötzli und Mike Müllenstein.

Eine herrliche Kulisse bot das OK den Schwingern und den zahlreichen Besuchern. Rund 3'500 pilgerten bei schönstem Wetter nach Menzingen. Im Schlussgang standen sich dann Martin Grab und Stefan Ettlin gegenüber. Dabei kam es zum regelrechten Generationenduell: 18 Jahre trennen die beiden. Martin Grab als 38-jähriger und Stefan Ettlin als 20-jähriger.

Grab macht schnellen Prozess

Martin Grab sicherte sich bereits 123 Mal einen Kranz, Stefan Ettlin erst deren 2. Beide holten sich souverän fünf Siege und lagen mit 49,25 Punkten gleich auf. Im Schlussgang ging es dann aber sehr schnell: Gleich im ersten Zug bezwang Martin Grab Stefan Ettlin und sicherte sich den Sieg bereits nach 8 Sekunden.

Audiofiles

  1. Martin Grab gewinnt das Zuger Kantonalschwingfest. Audio: Philipp Breit, Radio Pilatus AG

Kommentieren

comments powered by Disqus