Martin Grab tritt definitiv zurück

Nach dem Schwyzer Kantonalen ist Schluss

Gestern hat er es angekündigt, jetzt ist definitiv Schluss: Martin Grab beendet seine Karriere als Spitzenschwinger.

Dies sagte er am Montag in einem Interview in der Sendung "Sport" des Zentralscheizer Fernsehens Tele1. Der bald 39-jährige gewann am Sonntag überraschend das Zuger Kantonale Schwingfest in Menzingen. Es war dies sein erster Kranzfestsieg seit fast sechs Jahren und sein 33. überhaupt. Im Anschluss dachte er laut über einen Rücktritt nach, wollte aber noch einmal darüber schlafen. Heute nun erklärte er, sein letztes Fest am Schwyzer Kantonalen in Sattel in knapp zwei Wochen zu bestreiten. Martin Grab gewann insgesamt 124 Kränze, davon sieben eidgenössische.  

Audiofiles

  1. Martin Grab tritt in zwei Wochen definitiv zurück.. Audio: Thomas Erni

Kommentieren

comments powered by Disqus