Avicii soll sich das Leben genommen haben

Das deutet die Familie in einer Erklärung an

Der erst 28-jährige Star-DJ soll sich das Leben genommen haben.

Die Familie des Star-DJ hat sich mit einem Brief erneut an die Öffentlichkeit gewandt. Darin deutet sie an, dass es sich bei Avicii's Tod um Selbstmord handelte. 

Am vergangenen Freitag, 20. April, ging die tragische Meldung um die Welt, dass der schwedische DJ Avicii tot aufgefunden wurde. Die Todesursache wurde zu dem Zeitpunkt jedoch nicht genannt.

Jetzt spricht die Familie

Mit einem Brief wendete sich jetzt die Familie des Stars an die Öffentlichkeit. «Er kämpfte wirklich mit Gedanken über Sinn, Leben, Glück. Er konnte nicht länger weitermachen. Er wollte Frieden finden», heisst es in dem Brief. Aufgrund dieser Formulierung ist davon auszugehen, dass sich der erst 28-jährige DJ das Leben nahm. Seine US-Publizistin Diane Baron lehnte eine weitere Stellungnahme jedoch ab. 

Kommentieren

comments powered by Disqus