Hecht im Pilatusland

Nach ausverkauften Konzerten wieder eine Chance für Hecht-Fans

Hecht sind unglaublich erfolgreich unterwegs mit ihrem aktuellen Album OH BOY. Bevor das Album rauskam, war ihre gesamte Tour bereits ausverkauft. Nun kommt die Chance für viele Hecht-Fans: Die Tour wird verlängert.

Am Dienstag verkündete die Band die Verlängerung ihrer erfolgreichen Tour. Im Herbst gibt es weitere Konzerte in der ganzen Schweiz. Dabei kommt die Band mit Luzerner Wurzeln auch wieder zwei Mal ins Pilatusland. Am 16. November spielen Hecht in der Chollerhalle in Zug und am 22. Dezember gibt es quasi ein Heimspiel in der Braui in Hochdorf.

Sorry, beide Konzerte sind bereits wieder ausverkauft. Dafür kommt eine neue Chance: Am 26. Oktober 2019 spielen Hecht im Hallenstadion. Tickets und Infos gibt es hier

Kommentieren

comments powered by Disqus