Soul aus der Schweiz

Newcomerin: Alina Amuri

Alina Amuri Alina Amuri mit Moderator Damian Betschart

Vor einem Jahr machte sich Alina Amuri auf den Weg, auf der Suche nach ihren Wurzeln, auf der Suche nach sich selbst. Gefunden hat sie neue Perspektiven und nicht zuletzt einen neuen Sound. Davon zeugt dieses Album. 

Man könnte es sich einfach machen: “Chasing Traces” ist ein modernes Soul-Album, mit zeitgenössischen Einflüssen und einer klassisch sozialisierten Ausnahmestimme. Alina Amuri aus Zürich aber wollte es sich nicht einfach machen. Sie wollte verstehen. Also ging die Sängerin mit kongolesischen Wurzeln dorthin, wo die Wahrheit liegt. Sie ging nach innen. Zurück kam sie mit jener Klarheit, die aus einer talentierten Instinkt-Sängerin eine Künstlerin macht: eine selbstbewusste, selbstbestimmte Frau, die ihren Platz in dieser Welt gefunden hat.

Wir stellen euch die Newcomerin Alina Amura heute auf Radio Pilatus etwas genauer vor - und natürlich ihre Musik.

Kommentieren

comments powered by Disqus