FCL holt Punkt in Basel zum Saisonabschluss

Pascal Schürpf schiesst seinen 11. Saisontreffer

Marvin Schulz traf auch in Basel für den FC Luzern.

Im letzten Spiel der Saison hat der FC Luzern in Basel ein 2:2 Unentschieden geholt. Erneut traf Pascal Schürpf für den FCL, es war sein 11. Saisontreffer.

Obwohl es weder für Basel noch für Luzern um etwas Zählbares ging, war es ein engagiertes Spiel, welches die Zuschauer in Basel erlebten. Schulz brachte den FC Luzern in der 9. Minute in Führung. Elyounoussi konnte für Basel in der 17. Minute ausgleichen. Es war ein kurioses Tor, denn der Linienrichter entschied zuerst auf Offside. Der Schiedsrichter sah es aber anders (und hatte dabei Recht) und liess weiterspielen. In der 82. Minute schoss der neue Torschützenkönig Albian Ajeti den FCB mit seinem 17. Saisontreffer mit 2:1 ihr Führung. Doch nur drei Minuten später glich Pascal Schürpf mit seinem 11. Saisontreffer für Luzern zum 2:2 aus. Dabei blieb es auch dank einem starken FCL-Goalie Jonas Omlin.

Die Noten der FCL-Spieler (1 miserabel / 2 schwach / 3 ungenügend / 4 genügend / 5 gut / 6 überragend):

  • Jonas Omlin, Goalie: Note 5,5
  • Simon Grether, Verteidiger Note 4,5
  • Marvin Schulz, Verteidiger: Note 4,5 => zur Pause verletzt ausgewechselt
  • Yannick Schmid, Verteidiger: Note 4,5
  • Silvan Sidler, Verteidiger: 4,5
  • Idriz Voca, Mittelfeld: Note 5
  • Olivier Custodio, Mittelfeld: Note 4,5
  • Francisco Rodriguez, Mittelfeld: Note 4,5
  • Filip Ugrinic, Mittelfeld, Mittelfeld: Note 4,5
  • Pascal Schürpf, Mittelfeld: Note 5
  • Shkelqim Demhasaj, Sturm: Note 4
  • Stefan Knezevic, Verteidiger: Note 4,5 -> zur Pause eingewechselt
  • Valeriane Gvilia, Mittelfeld: nicht bewertbarer Kurzeinsatz *
  • Dereck Kutesa, Mittelfeld: nicht bewertbarer Kurzeinsatz *

* für eine Bewertung muss ein Spieler mindestens eine Halbzeit (45 Minuten) gespielt haben.

Die Resultate der weiteren Super League Spielen der 36. Runde: St. Gallen-Lausanne 0:3 / GC-YB 1:2 / Lugano-Zürich 1:1 / Thun-Sion 1:4

Audiofiles

  1. Guter Schluss: Im letzten Spiel der Saison hat der FC Luzern in Basel 2:2 gespielt. . Audio: Sämi Deubelbeiss

Kommentieren

comments powered by Disqus