Besucherrekord am The Retro Festival

5'400 Personen besuchten die Konzerte in den letzten fünf Tagen

Foreigner am The Retro Festival im KKL Luzern. Foreigner am The Retro Festival im KKL Luzern. Foreigner am The Retro Festival im KKL Luzern. Foreigner am The Retro Festival im KKL Luzern. Earth, Wind & Fire Experience feat. Al McKay im Hotel Schweizerhof Luzern. Suzy Quatro im Hotel Schweizerhof Luzern. Die Spider Murphy Gang im Hotel Schweizerhof Luzern.

Die siebte Ausgabe des vom Hotel Schweizerhof Luzern veranstalteten «The Retro Festival» ging gestern Abend mit der zweiten Show von Foreigner mit dem The Retro Festival Orchestra & 21st Century Chorus zu Ende. Sämtliche fünf Konzerte waren restlos ausverkauft.

Es waren grosse Namen, die in den vergangenen fünf Tagen den Weg nach Luzern fanden. Spider Murphy Gang, Suzi Quatro, The Earth Wind & Fire Experience feat. Al McKay und Foreigner – alle sie spielten am «The Retro Festival», das gestern Abend nach fünf Tagen mit erstmals fünf ausverkauften Konzerten zu Ende ging. Wie die Veranstalter mitteilten, erfreute der Anlass gesamthaft 5‘400 Konzertbesucherinnen und -besucher.

Das Auftaktkonzert vom Mittwoch der Spider Murphy Gang, seit langer Zeit ausverkauft, liess die etwas ältere Generation zu «Skandal im Sperrbezirk» oder «Schickeria» ein erstes Mal richtig abtanzen. US-Rocklady Suzi Quatro zeigte am Donnerstag, dass sich auch mit knapp 68 Jahren körperlich wie stimmlich noch in allerbester Verfassung ist. Laut, funky und packend war die Stimmung auch am Freitag bei der Truppe von «The Earth, Wind & Fire Experience feat. Al McKay» und ihren Welthits wie «September» oder «Boogie Wonderland».

Stars nahe am Publikum

Das persönliche Element des Festivals manifestierte sich einerseits in den bekannten, von Phil Dankner moderierten Talks mit den Bands nach Konzertende. Suzi Quatro plauderte dort beispielsweise aus, dass sie in ihrer Hotelsuite gerade Inspiration zum Schreiben eines neuen Songs gefunden habe. Inspiriert zeigte sich auch Günther Sigl, Sänger der Spider Murphy Gang von seiner Suite mit Richard Wagners Zitat «Die Musik ist die Sprache der Leidenschaft». Andererseits zeigten sich viele Bandmitglieder unkompliziert zu später Stunde an der Hotelbar im Gespräch mit Fans, Bar- und Hotelgästen.

Konzert-Album aktuelle Nr. 1 der US-Billboard Charts

Am Samstag und Sonntag wiederholte das Festival die Erfolgsgeschichte der Weltpremiere von Foreigner aus dem Vorjahr. Damals – zum Auftakt ihrer 40-Jahre-Jubiläums-Welttournee – spielte die Rockband erstmals überhaupt ein Konzert begleitet mit einem Orchester. Nach dem Grosserfolg in der Schweiz plante Foreigner umgehend eine US-Orchestertour. Vor drei Wochen wurden CD, DVD und LP der Luzerner Livekonzerte aus dem Jahr 2017 veröffentlicht. Das Album steht seit zwei Wochen auf Rang 1 der US-Billboard Charts. Foreigner brachten alle ihre grossen Hits mit in das KKL Luzern, darunter «Cold As Ice», «Urgent», «Juke Box Hero» und «I Want To Know What Love Is».

Das Hotel Schweizerhof Luzern plant bereits die nächste Ausgabe vom 29. Mai bis 2. Juni 2019.

Audiofiles

  1. Über 5'000 Besucherinnen und Besucher am The Retro Festival in Luzern. Audio: Maik Wisler

Kommentieren

comments powered by Disqus