Böse, böse! Spruch über Bombe in Flugzeug

Mann löst Panik aus, weil er sauer auf Crew war

Es gibt Dinge, die sollte man einfach nicht tun. Zum Beispiel in einem Flugzeug Witze über Bomben machen. In Indonesien ging ein solcher Spruch für einen Passagier voll nach hinten los.

Während des Boardings einer Lion-Air-Maschine in der indonesischen Stadt Pontianak behauptete ein Mann, es befinde sich eine Bombe an Bord. Darauf brach Panik aus und die Passagiere sprangen aus dem Flugzeug.

Video zeigt wie Menschen von den Tragflächen springen 

Nachdem der Pilot von der Äusserung erfahren hatte, wies der Pilot die Passagiere an, das Flugzeug ruhig zu verlassen. Darauf brach laut «Jakarta Post» Panik aus. Mehrere Passagiere öffneten gewaltsam die Notausgangstür und wollten so schnell wie möglich aus dem Flugzeug. Auf einem Video ist zu sehen, wie Menschen von den Tragflächen springen oder über das Triebwerk hinunterrutschen. Es wurden mehrere Passagiere verletzt.

Weil Handgebäck nicht direkt über Sitz verstaut war

Wie es weiter heisst, war der Mann mit der vermeintlichen Bombe sauer, weil die Crew sein Handgepäck nicht direkt über seinem Sitz verstaut hatte. Ihm droht nun eine Haftstrafe.

Kommentieren

comments powered by Disqus