Wasserflugzeug landet im statt auf dem Wasser

Zwischenfall beim Treffen der Schweizer Wasserflugzeuge in Hergiswil

Ein Wasserflugzeug in Hergiswil ist IM statt AUF dem Wasser gelandet. Ein Wasserflugzeug in Hergiswil ist IM statt AUF dem Wasser gelandet.

In der Schweiz sieht man sie nur ganz selten - Wasserflugzeuge! Sie sind nämlich fast auf allen Seen verboten. Bis morgen dürfen die besonderen Flugzeuge aber ausnahmsweise auf dem Vierwaldstättersee in Hergiswil starten und landen.

In Hergiswil ist nämlich das Treffen der Schweizer Wasserflugzeuge. Die Besucher können die Wasserflugzeuge aber nicht nur beobachten, sondern auch gleich mit ihnen mitfliegen. Heute Samstag ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Eines der ist Flugzeuge ist untergegangen - Bilder eines Augenzeugen zeigen die Bergung in Stansstad. Laut den Organisatoren hat das Wasserflugzeug bei der Landung einen Baumstamm gerammt. Verletzte soll es bei dem Vorfall keine gegeben haben.

Kommentieren

comments powered by Disqus