Todesopfer bei Brand in Kriens

Die Feuerwehr ist mit einem Grossaufgebot vor Ort

Im Zentrum von Kriens in der Nähe des Schappe-Centers hat am Sonntagabend eine Wohnung gebrannt. Die Feuerwehr hatte den Einsatz auf Anfrage von Radio Pilatus und Tele1 bestätigt. Beim Brand sei eine Person ums Leben gekommen.

Um 17 Uhr gestern Abend rückte die Feuerwehr wegen eines Brandes in einem Mehrfamilienhaus in Kriens aus. Zwar konnte das Feuer in der Nähe des Schappe-Centers rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. In der Wohnung fanden die Rettungskräfte allerdings eine Leiche. Gemäss Kurt Graf, Mediensprecher der Luzerner Polizei, ist die Identität der Person noch nicht bekannt. Ebenso noch ungeklärt ist die Brandursache. Die Ermittlungen dazu gestalten sich allerdings schwierig. Die Wohnung sei beim Brand komplett zerstört worden.

Kommentieren

comments powered by Disqus