Stimme zurück! 12'000 feiern Shakira in Hamburg

Wegen Stimmbandentzündung musste die Kolumbianerin pausieren

Ein Beitrag geteilt von Shakira (@shakira) am

Losgehen hätte es ja eigentlich schon im letzten Herbst sollen, doch darauf wurde nichts. Shakira musste ihre „El Dorado“-Tour wegen einer Stimmbandentzündung verschieben. Nun ist die Stimme zurück.

Am Sonntagabend feierte Shakira den Start ihrer Tour in Hamburg. Dies nachdem die Kolumbianerin monatelang um ihre Stimme gebangt hat. Nur wenige Tage vor dem eigentlich geplanten Start im Herbst 2017 hatten Ärzte eine Stimmbandblutung diagnostiziert.

Am 22. Juni ist Shakira im Hallenstadion

Zum Glück hat Skakira hat ihre Stimme inzwischen zurück. Entsprechend freuten sich die rund 12'000 Fans beim Konzert am Sonntagabend in Hamburg und auch Sahkira war happy. Zur Belohnung gab es ein gut zweistündiges Hit-Feuerwerk. Da freuen wir uns doch schon auf das „El Dorado“-Konzert vom 22. Juni im Hallenstadion.

Zu den Tickets geht es HIER!

We did it!!!! It felt like performing for the first time!!! Shak

Ein Beitrag geteilt von Shakira (@shakira) am

Kommentieren

comments powered by Disqus