Gölä: Der Büetzer feiert seinen 50.

Wir gratulieren zum runden Geburtstag

Gölä Gölä mit Radio Pilatus Moderator Damian Betschart Gölä

Vor 20 Jahren startet seine unglaubliche Karriere, heute feiert Gölä seinen 50. Geburtstag. Wir gratulieren und freuen uns auf seine Shows im Dezember im Zürcher Hallenstadion.

Wahnsinn, der Büetzer wird heute 50 Jahre alt. Marco Pfeuti, wie er ja eigentlich richtig heisst, will diesen Tag aber eigentlich gar nicht feiern. Wie er in einem Interview mit dem «Blick» vor ein paar Tagen erklärte, gehe er lieber ein bisschen in sich und sage Danke, dass er so alt werden durfte.

Karrierestart 1998 mit «Uf u dervo»

Am 7. Juni 1968 zur Welt bekommen und in der Nähe von Thun aufgewachsen. Sein erstes Album «Uf u dervo» war 1998 der Hit. Es hielt sich über zwei Jahre ununterbrochen in der Schweizer Hitparade und gilt bis heute als erfolgreichstes Schweizer Mundart-Album.

Hörspiele, Jodel und englischsprachige Songs

Gölä hat seine Fans in den letzten 20 Jahren mit Hits wie «Schwan», «Indianer» oder «I hätt no viu blöder ta» begeistert. Er arbeitete aber auch an englischsprachigen Produktionen, etwa zusammen mit den Bellamy Brothers, war beim Hörspielprojekt «Papagallo & Gollo» mit dabei und wagte sich schliesslich auch in die Jodlermusik vor.

Mit dem Heggli-Rockexpress zu Gölä

Im Dezember steht dann auch schon ein nächstes Highlight an. Gleich drei Konzerte gibt Gölä dann im Zürcher Hallenstadion. Vereinzelt gibt es noch Tickets. Alle Infos HIER! Ans Konzert geht es auch bequem mit dem Heggli Rockexpress!

Audiofiles

  1. Happy birthday: Gölä wird 50 Jahre alt. Audio: Selina Linder

Kommentieren

comments powered by Disqus