Der FC Basel will Jonas Omlin

Der 24-Jährige soll gemäss "Blick online" die Nummer 2 in Basel werden

Der FC Basel hat gemäss Blick online Interesse an FCL-Goalie Jonas Omlin.

Es wäre ein weiterer Rückschlag für den FC Luzern: Der FC Basel will Jonas Omlin verpflichten. Der 24-Jährige soll die Nummer 2 hinter FCB-Goalie Tomas Vaclik werden, schreibt Blick online.

Der FC Basel sucht eine Nummer 2 hinter dem 29-jährigen Torhüter Tomas Vaclik. Wie der Blick auf seiner Website schreibt, will der FCB nun FCL-Goalie Jonas Omlin verpflichten. Der 24-jährige Obwaldner hat beim FC Luzern eine bärenstarke Rückrunde gezeigt. Er war ein sicherer Rückhalt für seine Mannschaft. Ohne ihn wäre der dritte Platz wohl nicht möglich gewesen. Laut dem Artikel von Blick wäre der FCB bereit, rund eine Million Franken an den FCL zu überweisen. In Luzern sei man derzeit jedoch noch nicht gewillt, Omlin ziehen zu lassen. Der FCL wolle das Doppelte für seinen Goalie. Gegenüber Radio Pilatus und Tele 1 wollte Jonas Omlin nichts zu einem möglichen Wechsel sagen. Omlin hatte im Winter 2017 FCL-Urgestein David Zibung als Nummer 1 beim FCL abgelöst.

Kommentieren

comments powered by Disqus