Emmen: Frau stirbt bei Unfall

Medizinisches Problem als Unfallursache

Tödlicher Unfall in Emmen.

Auf der Seetalstrasse in Emmen ist es am Montagmorgen vor dem Seetalplatz zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ursache war ein medizinisches Problem.

Mehrere Polizeiautos und ein aufgestelltes weisses Zelt: Auf der Seetalstrasse in Emmen hat sich am Morgen ein Verkehrsunfall ereignet. Um 09:00 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Meierhöflistrasse in Richtung Seetalstrasse. Ohne in Fahrtrichtung einzumünden, querte das Auto die Seetalstrasse und prallte in eine Betonwand. Der 76-jährige Lenker wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Spital gebracht. Seine 77-jährige Beifahrerin verstarb noch auf der Unfallstelle an ihren schweren Verletzungen. Als Unfallursache steht ein medizinisches Problem im Vordergrund. Laut der Luzerner Polizei führt die Staatsanwaltschaft Emmen die Untersuchung. Bis die Unfallstelle geräumt war, kam es zu örtlichen Verkehrsbehinderungen.

Kommentieren

comments powered by Disqus