Mexikaner Javier ist als Karton an der WM

Seine Frau hat ihm die Reise nach Russland verboten

Er ist derzeit einer der berühmtesten der zahlreichen mexikanischen Fans: Javier, der als lebensgrosses Kartonabbild im Minibus durch Russland reist.

Weil seine Ehefrau ihm verboten hatte, die mehrwöchige Reise über Europa nach Russland mitzumachen, nahmen ihn seine Freunde als Porträt mit und lassen nun keine Gelegenheit aus, den stillen, bärtigen Begleiter an verschiedensten Orten abzulichten. Der verhinderte WM-Fahrer mit der Aufschrift "Meine Alte wollte nicht" auf dem T-Shirt ist der Star der Facebook-Seite "Ingue Su Matrushka", die schon über 200'000 Fans zählt.

Quelle: sda

Kommentieren

comments powered by Disqus