"Dodge" half der Polizei gleich zwei Mal

Bei einem Einsatz in Emmenbrücke und Alberswil

Poilzeihund Dodge spürte einen der Männer auf. Nach der Kollision bei der Kreuzung Nach der Kollision in Emmenbrücke

Beschädigte Autos, keine Verletzten aber zwei Lenker und drei Mitfahrer, die allesamt unter Drogen standen: Dieses Bild präsentierte sich am Montagabend der Polizei nach einer Kollision in Emmenbrücke LU. Einen Knochen verdiente sich auch Polizeihund Dodge. Auch bei einem zweiten Einsatz in Alberswil (siehe weiter unten).

Gegen 22.30 Uhr fuhr der Lenker eines Personenwagens von Rothenburg in Richtung Ruswil. Als er die Lorenkreuzung befuhr, kam es zu einer heftigen Kollision mit einem Auto, das von links heranfuhr, wie die Luzerner Polizei am Dienstag mitteilte. Zwei Unfallbeteiligte entfernten sich vorerst vom Unfallort. Der eine kehrte kurze Zeit später selbständig zurück. Der andere wurde von Polizeihund Dodge aufgespürt.

Bei der Unfallaufnahme wurde bei den beiden Lenkern und ihren drei Mitfahrenden ein Drogenschnelltest durchgeführt. Alle Tests ergaben ein positives Resultat. Die Männer sind zwischen 26 und 38 Jahren alt und stammen aus der Schweiz und Kroatien.

Quelle: sda

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In einem Maisfeld in Alberswil LU hat ein Diensthund der Luzerner Polizei am frühen Dienstagmorgen einen Flüchtigen gestoppt. Der Mann wollte sich einer Kontrolle entziehen, weil er ohne gültigen Führerausweis im Auto unterwegs war.

Der Vorfall ereignete sich um 02.40 Uhr in Alberswil, als eine Patrouille einen Autofahrer wegen eines defekten Abblendlichts anhalten
wollte. Laut der Luzerner Polizei fuhr der Lenker in die Industriezone und flüchtete.

Der Diensthund Dodge konnte seine Fährte aufnehmen und ihn in einem Maisfeld stoppen. Es stellte sich heraus, dass dem 34-jährigen Kosovaren der Führerausweis entzogen worden war, weil er zu einem früheren Zeitpunkt alkoholisiert ein Fahrzeug gelenkt hatte.

Quelle: sda

 

Kommentieren

comments powered by Disqus