Luzerner Fest feiert 10-jähriges Jubiläum

2019 gibt es kein LUF, die weitere Zukunft offen

Luzerner Fest 2017 Henrik Belden spielt auch dieses Jahr am Luzerner Fest.

Das 10. Luzerner Fest vom 29. und 30. Juni wartet mit einer Show der besonderen Art auf die Gäste: Staunen Sie mit, wenn eine Häuserfassade am Schwanenplatz in ein besonderes Kunstwerk verwandelt wird. Mit Dada Ante Portas oder Florian Ast stehen zudem nationale Pop-Grössen auf den Bühnen. Der Gewinn des Jubiläumsfests geht wiederum an die Stiftung «Luzern hilft».

Wenn es dunkel wird am 10. Luzerner Fest, dann leuchtet der Seehof für einmal in ganz besonderen Farben. Möglich macht dies eine spektakuläre Animation, die von Studierenden des Bachelor Animation der Hochschule Luzern – Design und Kunst erarbeitet wurde. Die 15-minütige Show wird am Samstag ab 22.30 Uhr stündlich an die Fassade des Schwanenplatzes 7 projiziert. Begleitet werden die Aufführungen von den Klängen eines Live-Orchesters der Musikschule der Stadt Luzern unter der Leitung von Luigi Laveglia. Das Gesamtwerk ist aber nicht nur schön anzusehen – es erzählt auch eine Geschichte. Diese beginnt beim Seehof mit seiner Schokoladen- und Uhrindustrie, und geht anschliessend weiter zu typischen Plätzen und Themen rund um Luzern.

Bekannte Musiker auf den zahlreichen Bühnen

Neben den erwähnten Dada Ante Portas und Florian Ast spielen um das Luzerner Seebecken auch die Lokal-Matadoren Henrik Belden und Mozart Heroes. Des weiteren werden Nickless und Luca Hänni für kreischende Mädchen und Dodo für ein wippendes Publikum sorgen. Zum ersten Mal finden auf der Panoramajacht Saphir Konzerte statt und die Vikinger aus Luzern spielen zum ersten Mal in ihrer Geschichte ein Konzert ausserhalb der Fasnacht. 

Sammeln für den guten Zweck

Wie jedes Jahr fliesst der Gewinn des Luzerner Fests in die Stiftung mit dem neuen Namen «Luzern hilft». Diese unterstützt gemeinnützige Institutionen und soziale Projekte aus dem Kanton Luzern. Mit dem Kauf einer Herzrondelle für zehn Franken können alle Besucherinnen und Besucher einen persönlichen Beitrag für den guten Zweck leisten. Zum Jubiläum gibt’s die Holzrondelle, die exklusiv über den Vorverkauf erhältlich ist. Welchen Beitrag das Luzerner Fest leisten kann, zeigte das letztjährige Fest auf eindrückliche Weise: An der Checkübergabe konnten die Organisationskomitees des Luzerner Fests und des Altstadt Fäschts der Stiftung «Luzern hilft» gemeinsam einen Spendenbetrag in der Höhe von 214'000 Franken übergeben. Rekord! Auch dieses Jahr gilt: Je mehr das Luzerner Fest erwirtschaftet, desto höher ist der Gewinn für den guten Zweck.

Neues Sicherheits-Konzept

Für die bessere Orientierung der Blaulicht-Organisationen entstand in Zusammenarbeit mit diesen ein erweitertes Sicherheitskonzept. So hängen zwischen dem Bahnhof und dem Schweizerhof 18 nummerierte Fahnen, die auf die entsprechenden Interventionssektoren hinweisen. Mehr Infos zu den Fahnen. Praktisch ist dies nicht nur für den Notfall, sondern auch, wenn man seine Freunde verliert. 

Kommentieren

comments powered by Disqus