Remo Arnold leihweise zu Winterthur

Vertrag jedoch bis 2020 verlängert

Der FCL verlängert den Vertrag mit Verteidiger Remo Arnold, leiht ihn jedoch für die kommende Saison an Winterthur (ChL) aus.

Der FC Luzern hat den Vertrag mit Verteidiger Remo Arnold vorzeitig um eine weitere Saison bis Sommer 2020 verlängert. Gleichzeitig wird der 21-Jährige für die kommende Saison aber an den FC Winterthur in die Challenge League ausgeliehen. 

Einen Tag nach der Verpflichtung des neuen Trainers gibt es beim FC Luzern weitere Transfers. Der 21-jährige Defensivspieler Remo Arnold wird für die kommende Saison an den FC Winterthur ausgeliehen. Beim Challenge League Verein soll Arnold weitere Spielpraxis erhalten und in seiner persönlichen Entwicklung einen weiteren Schritt nach vorne machen können, schreibt der FCL in einer Mitteilung.

Vergangene Saison hatte Remo Arnold auf Grund eines Kreuzbandrisses sowie einer Zerrung des Innen- und Aussenbands die gesamte Vorrunde verpasst. In der Rückrunde absolvierte er dann in der U21 des FC Luzern aber bereits wieder Spiele und sammelte so Einsatzminuten.

Kommentieren

comments powered by Disqus