ISAF Ruswil: Spitzenpaarungen bekannt

Bereits im ersten Gang wird es spannend

Schwingfest-Produktion von Tele 1

Die Spitzenpaarungen des Innerschweizer Schwing- und Älplerfestes am Sonntag, 1. Juli, in Ruswil sind bekannt.

Bereits im ersten Gang kommt es am ISAF in Ruswil zum Hammerduell Joel Wicki gegen Matthias Sempach. Spannend dürfte es aber auch zwischen Andi Imhof und Christian Stucki oder Sven Schurtenberger und Florian Gnägi werden. Alle Spitzenpaarungen im Überblick:

 

Spitzenpaarungen ISAF 2018, Ruswil
Wicki Joel -       Sempach Matthias
Imhof Andi - Stucki Christian
Schurtenberger Sven - Gnägi Florian
Schuler Christian - Räbmatter Patrick
von Ah Benji - Schneider Domenic
Nötzli Reto - Gisler Bruno
Müllestein Mike - Moser Steven
Ulrich Andreas - Erb Roger
Gloggner Philipp - Rhyner Michael
Fankhauser Erich - Schneider Mario
Bieri Marcel - Borcard Johann
Arnold Stefan - Dousse Michel

 

Los geht das ISAF am Sonntagmorgen um 07:30 Uhr. Tele 1 überträgt das Schwingfest den ganzen Tag live.

Kommentieren

comments powered by Disqus