Gettnau: Zwei Verletzte bei Unfall

Lastwagen und Auto kollidierten an der Kreuzung Gettnauerstrasse

Beim Unfall in Gettnau wurden zwei Personen verletzt. Kollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen.

In Gettnau ist gestern Nachmittag ein Lastwagen vom Burgrain auf einer Nebenstrasse in Richtung Ausserstalden gefahren. Bei der Kreuzung Gettnauerstrasse kam es zu einer heftigen Frontalkollision mit einem Personenwagen. Der Lenker und die Beifahrerin des Personenwagens verletzten sich dabei.

Erheblich verletzt haben sich ein Autolenker und seine Beifahrerin bei einem Unfall am Mittwochnachmittag in Gettnau. Sie waren mit ihrem Fahrzeug mit einem Lastwagen zusammengestossen. Die Kollision ereignete sich gegen 16.15 Uhr, als der Lastwagen auf einer Nebenstrasse vom Burgrain her in Richtung Ausserstalden fuhr, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte. Bei der Kreuzung mit der Gettnauerstrasse kollidierte er heftig mit dem aus Gettnau heranfahrenden Auto. Der Lenker und die Beifahrerin des Autos wurden mit einer Ambulanz und einem Rettungshelikopter in zwei Spitäler gebracht. Der Verkehr an der Unfallstelle musste bis 19 Uhr örtlich umgeleitet werden.

Kommentieren

comments powered by Disqus