Buchrain: Verletzt nach Kollision mit Anhängerzug

Der Unfall auf der Autobahnzufahrt verursachte Stau

Die Autofahrerin wurde bei der Kollision verletzt.

Bei einem Unfall auf dem Autobahnzubringer in Buchrain ist am Donnerstagmorgen eine Autofahrerin verletzt worden. Der Unfall verursachte im Morgenverkehr Stau. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10'000 Franken.

Laut der Luzerner Polizei war am Donnerstagmorgen, 12. Juli, ein Anhängerzug vom Zubringertunnel Rontal Richtung Autobahnanschluss A14 unterwegs. Als er auf der Reussbrücke den Fahrstreifen wechselte, kollidierte er mit einem Auto, das auf der rechten Spur unterwegs war.

Das Auto wurde dabei gegen die Leitplanke gedrückt. Die Autofahrerin wurde beim Unfall verletzt und ins Spital gebracht.

Kommentieren

comments powered by Disqus