Schweiz - Belgien am 18. November in Luzern

Dies im Rahmen der neu geschaffenen Nations League

Das Schweizer Nationalteam bestreitet sein zweites Heimspiel der neu geschaffenen Nations League am Sonntag, 18. November, gegen WM-Halbfinalist Belgien in Luzern. Spielbeginn ist gemäss UEFA-Gesamtplanung um 20.45 Uhr.

Ihren ersten Auftritt nach der WM in Russland hat die Schweiz, ebenfalls im Rahmen der Nations League, am Samstag, 8. September, in St. Gallen gegen Island. Die Auswärtspartien gegen Belgien und Island finden am Freitag, 12., respektive am Montag, 15. Oktober, statt.

Dazu trägt die SFV-Auswahl in diesem Herbst zwei Test-Länderspiele aus: am Dienstag, 11. September, in Leicester gegen England und am Mittwoch, 14. November, an einem noch zu bestimmenden Ort gegen den nächsten WM-Gastgeber Katar.

Kommentieren

comments powered by Disqus