Wassen: Motorrad kollidiert mit Auto

Das Auto begann daraufhin zu brennen

Das Auto musste von der Feuerwehr gelöscht werden.

Am Montag, 16.Juli, kollidierte auf der Sustenstrasse Richtung Wassen ein Motorrad mit einem Auto. Verletzte gab es keine.

Um 15.45 Uhr fuhr am Montagnachmittag ein Motorrad mit Zürcher Kontrollschild auf der Sustenstrasse Richtung Wassen. Wie die Urner Kantonspolizei mitteilte, geriet er dann auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto mit Walliser Nummer. Das Auto begann daraufhin zu brennen und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Verletzt wurde beim Unfall niemand. Der Sachschaden wird auf rund 40000 Franken geschätzt.  

Im Einsatz standen der Unterhaltsdienst der Baudirektion, die Feuerwehr Wassen, ein privater Abschleppdienst und die Kantonspolizei Uri.

Kommentieren

comments powered by Disqus