Vernetzt: Internet im Flugzeug - so teuer ist es

Über den Wolken ist das Internet eher langsam

Die Swiss bietet Internet an Bord ihrer Boeing 777-300ER und Airbus A330-300 (Bild). Die Preise starten bei 9 Franken (20 MB)

Es war ja manchmal ganz heilend, dieser Internet-Break auf dem Weg in die Ferien im Flugzeug. Aber diese Offline-Zone verschwindet rasant. Bereits bieten diverse Airlines gegen Aufpreis Internetzugang auch in der Luft. 

Die Preise variieren dabei stark. Bei Emirates ist zum Beispiel ein 20 MB Datenpaket inbegriffen. So gibt es zum Start von "Wi-fi on board" bei British Airways eine Stunde Internet gratis, bei Emirates bekommt man ein Datenguthaben von 20 MB und bei Eurowings darf man immerhin 10 Minuten gratis online sein. 

Die Tarife der Airlines: 

Swiss Connect 
20 MB: CHF 9.-
50 MB: CHF 19.-
120 MB: CHF 39.-
220 MB: CHF 59.-

Lufthansa FlyNet / Austrian Airlines
Kurzstrecke (Nach Geschwindigkeit)
bis 150 kBits: 3 EUR
bis 600 kBits: 7 EUR
bis 15 MBits: 12 EUR

Langstrecke (Nach Zeit)
1 Stunde FlyNet: 9 EUR
4 Stunden FlyNet: 14 EUR
Ganzer Flug: 17 EUR
Nur Chat - ganzer Flug (Messenger wählbar): 9 EUR

Alitalia
10 MB: $2
50 MB: $6
90 MB: $12
200 MB: $20

Emirates (ohne / mit Skywards-Mitgliedschaft Blue / Skywards Silver - Gold und Platinum haben Gratis Internet)
20 MB sowie Business und First-Class: gratis
150 MB: $9.99 / $6.99 / $4.99
500 MB: $15.99 / $10.99 / $7.99

British Airways .air 
1 Stunde: kostenlos (Einführungsangebot)
4 Stunden: 24 Franken
Ganzer Flug: 32 Franken

Etihad Airways
30 MB: $4.95
90 MB: $11.95

Kommentieren

comments powered by Disqus