Autofahrerin fährt in Zug frontal in Hauswand

Nach einer Kollision mit einem anderen Auto prallt eine Autofahrerin in ein Haus

Eine Seniorin ist zuerst in ein anderes Auto geprallt, dann in eine Hauswand. Eine Seniorin ist zuerst in ein anderes Auto geprallt, dann in eine Hauswand.

Eine 75-jährige Autofahrerin hat am Dienstag beim Einlenken auf die Dammstrasse ein anderes Auto übersehen. Dabei kam es zur Kollision.

Nach dem Zusammenstoss mit dem Auto prallte die Seniorin mit ihrem Auto gegen eine Hauswand. Beim Unfall wurde die 75-Jährige verletzt, wie die Zuger Polizei in einer Mitteilung schreibt. Der Rettungsdienst hat sie betreut und ins Spital gebracht. An den beiden Autos sowie am Mehrfamilienhaus ist beträchtlicher Sachschaden entstanden.

Kommentieren

comments powered by Disqus