Die "Queen of Soul" ist tot

Aretha Franklin starb im Alter von 76 Jahren

Ein Lied für den US-Präsidenten: Aretha Franklin bei der Amtseinführung von Barack Obama im Januar 2009.

Die Soulsängerin Aretha Franklin ist tot. Die "Queen of Soul" starb am Donnerstag im Alter von 76 Jahren in ihrem Haus in Detroit an Bauchspeicheldrüsenkrebs, wie ihre Medienvertreterin Gwendolyn Quinn der Nachrichtenagentur AP mitteilte. Franklins berühmtesten Hits waren unter anderem "Respect" und "Think".

In einer Erklärung fügte die Familie von Franklin hinzu: "In einem der dunkelsten Momente unseres Lebens sind wir nicht in der Lage, die richtigen Worte zu finden, um den Schmerz in unserem Herzen auszudrücken. Wir haben die Matriarchin und den Fels unserer Familie verloren."

In diesem Jahr sagte Franklin eine Reihe von Konzerten ab, nachdem sie ihr Arzt aufgefordert hatte, sich auszuruhen. Im vergangenen Jahr hatte sie über Ruhestandspläne gesprochen.

(Quelle: sda)

 

Audiofiles

  1. Die Karriere der "Queen of Soul" Aretha Franklin. Audio: Damian Betschart / Thomas Zesiger

Kommentieren

comments powered by Disqus