Tsiy William Ndenge wechselt zum FCL

Der 21-jährige Deutsche unterschreibt bis 2021

Der 21-jährige Deutsche Tsiy William Ndenge wechselt zum FC Luzern.

Der FC Luzern hat den deutschen Nachwuchsnationalspieler Tsiy William Ndenge für 3 Jahre verpflichtet. Der zentrale Mittelfeldspieler stösst von Borussia Mönchengladbach zum FCL, und hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben.

Der 21-jährige Tsiy William Ndenge stammt aus Köln, und spielt seit der U17 für die Borussen aus Gladbach. Um sich weitere Spielerfahrung auf hohem Niveau anzueignen, verbrachte er die letzte Saison bei Roda Kerkrade in der höchsten Liga der Niederlande, und kam dabei auf 32 Einsätze.   

Tsiy William Ndenge ist noch verletzt

Der 188cm grosse Linksfüssler soll das Mittelfeld des FCL verstärken soll. Aufgrund einer noch nicht ganz ausgeheilten Innenbandverletzung wird sich Tsiy William Ndenge in den nächsten Wochen noch einem gezielten Aufbau widmen, um schnellstmöglich der Mannschaft von René Weiler zur Verfügung zu stehen.   

Kommentieren

comments powered by Disqus