Pascal Schürpf bleibt beim FC Luzern

Schürpf verlängert seinen Vertrag um ein Jahr

Pascal Schürpf freut sich über sein Tor zum 1:0 für den FC Luzern.

Der 29-jährige Offensivspieler Pascal Schürpf hat seinen Vertrag beim FC Luzern um ein Jahr verlängert. Wie der FCL mitteilt, hat Schürpf nun einen Vertrag bis im Sommer 2020. 

Pascal Schürpf stiess während der Saison 2016/17 vom FC Vaduz an den Vierwaldstättersee, und hat sich seither zu einem konstanten Leistungsträger und Publikumsliebling entwickelt. So hatte er mit seinen 11 Toren und 5 Assist massgeblichen Anteil an der tollen Aufholjagd der letzten Saison, die auf Platz 3 geendet hat.

«Wir sind glücklich, dass wir mit Pascal einen Leistungsträger unseres Teams ein weiteres Jahr in Luzern unter Vertrag haben werden. Er ist auf und neben dem Platz ein Leader – ein Typ den man sich einfach in der Mannschaft wünscht», sagt Sportkoordinator Remo Meyer über die Vertragsverlängerung.

Kommentieren

comments powered by Disqus