FC Luzern gewinnt gegen GC 2:1

Luzern neu auf Rang vier in der Tabelle

Raphael Holzhauser brachte GC in der 4. Minute in Führung.

In der 6. Runde der Fussball Super League hat der FC Luzern gegen die Zürcher Grasshoppers 2:1 gewonnen. 10'005 Zuschauer verfolgten das Spiel in der Swissporarena. FCL-Topscorer Pascal Schürpf schoss den entscheidenden Treffer in der 94. Minute.

Der Start in das Spiel misslang den Luzernern. Bereits in der 4. Minute brachte Holzhauser die Grasshoppers aus dem Nichts in Führung. Obwohl die Luzerner bereits ab diesem Moment mehr für das Spiel machten, wurde ihre Mühe nicht belohnt. Sehr umstritten war zudem auch eine Szene in der 12. Minute. Eleke köpfte den Ball an den ausgetreckten Arm von GC-Spieler Lavanchy. Der Schiedsrichter sprach den Luzernern allerdings keinen Penalty zu, ein klarer Fehlentscheid.

Auch in der zweiten Halbzeit dominierten die Luzerner das Spielgeschehen über weite Strecken. Zwar kam eine schwächere Phase der Luzerner, aber GC tat gar nichts mehr fürs Spiel. Dann kam das Luzerner Schluss-Furioso, in der 84. Minute war es Blessing Eleke, der für die Luzerner zum 1:1 ausglich. Und in den allerletzten Sekunden des Spiels war es Pascal Schürpf, der für die Luzerner das 2:1-Siegestor schoss.

Die Noten der FCL-Spieler (1 miserabel / 2 schwach / 3 ungenügend / 4 genügend / 5 gut / 6 überragend):

  • Mirko Salvi, Goalie: Note 5,5
  • Simon Grether, Verteidiger: Note 4,5
  • Lucas Alves, Verteidiger: Note 4
  • Marvin Schulz, Verteidiger: Note 5
  • Christian Schwegler, Verteidiger: Note 3
  • Olivier Custodio, Mittelfeld: Note 4,5
  • Idriz Voca, Mittelfeld: Note 4,5
  • Christian Schneuwly, Mittelfeld: Note 4,5
  • Pascal Schürpf, Mittelfeld: Note 5
  • Valeriane Gvilia, Mittelfeld: Note 3,5
  • Blessing Eleke, Sturm: Note 5
  • Shkelqim Demhasaj, Sturm: nicht bewertbarer Kurzeinsatz *
  • Filip Ugrinic, Mittelfeld: nicht bewertbarer Kurzeinsatz *

* für eine Bewertung muss ein Spieler mindestens eine Halbzeit (45 Minuten) gespielt haben.

Luzern neu auf Rang vier

Die weiteren Resultate der 6. Super League Runde: Lugano-Zürich 1:0 / Sion-YB 0:3 / Basel-Thun 1:1 / Xamax-St. Gallen 2:3. In der Tabelle führt YB mit 18 Punkten vor St .Gallen mit 10 Punkten. Danach folgen Basel und Luzern mit 9 Punkten, am Tabellenende sind GC und Xamax mit je vier Punkten. 

Audiofiles

  1. Interview: Pascal Schürpf nach dem 2:1-Sieg über die Grasshoppers. Audio: Sämi Deubelbeiss & Roman Unternährer
  2. Die beiden FCL-Tore live kommentiert von Radio Pilatus Sportchef Sämi Deubelbeiss. Audio: Radio Pilatus
  3. Matchbericht FC Luzern - GC 2:1. Audio: Sämi Deubelbeiss

Kommentieren

comments powered by Disqus