Luzern reist in nächster Cup-Runde ins Tessin

FCL spielt gegen Chiasso, Kriens trifft auf Rapperswil

Blessing Eleke war die starke Figur gegen Genf-Servette

Nach dem Sieg gegen Servette trifft der FC Luzern im Achtelfinal im Schweizer Cup nun auf den FC Chiasso. Kriens bekommt es mit einem Liga-Konkurrenten zu tun.

Für die nächste Cup-Runde muss der FCL durch den Gotthard ins Tessin reisen. Dort wartet mit Chiasso ein Gegner, den es zu schlagen gilt. Die Tessiner sind aktuell auf dem zweitletzten Platz der Challenge League.

Der SC Kriens spielt auswärts gegen Rapperswil-Jona. Damit kommt es zum Duell zweier Teams aus der Challenge League. Rappi liegt in der Tabelle aktuell auf dem dritten Rang, Kriens auf dem siebten Platz.

Die Auslosungen im Überblick:

Stadt Nyonnais – Young Boys

Lugano – Neuenburg Xamax

Red Star Züri – FC Zürich

St. Gallen – FC Sion

FC Chiasso – FC Luzern

FC Winterthur – FC Basel

Wil – Thun

Rapperswil – SC Kriens

Die Spiele finden am 31. Oktober und 1. November statt.

Kommentieren

comments powered by Disqus