Loco Escrito: Gold und Platin für "Adiós"

Der 28-jährige Zürcher Oberländer startet mit «Adios» voll durch

Loco Escrito ist der grosse Durchstarter in diesem Jahr: Mit seinem Sommerhit „Adiós“ gelingt dem Schweiz-Kolumbianer hierzulande ein Grosserfolg – er mischt seit Monaten ganz vorne in den Schweizer Charts mit und hat inzwischen Platin-Status erreicht.

Nummer 1 in den iTunes und Shazam Charts, Nummer 2 in den nationalen Airplay Charts sowie Nummer 4 in den offiziellen Single Charts. Es ist eine eindrückliche Bilanz des 28-jährigen Zürcher Oberländers, der in Medellín (Kolumbien) geboren und in Wetzikon aufgewachsen ist. Nur gerade mal zwei Monate nach der Veröffentlichung von „Adiós“ erreichte der Track Gold Status. Jetzt, knapp zwei Monate später, sensationellen Platin Status. Am Dienstagabend durfte der Schweizer Latin Star sein Edelmetall entgegennehmen.

Neue Single bereits in den Startlöchern

Sein musikalisches Können hat Loco Escrito auch live bereits unter Beweis gestellt. Dies unter anderem Ende August auf der Radio Pilatus Stage im LZ Medienhaus in Luzern. Und es geht weiter! Eine Pause liegt für Loco Escrito kaum drin, denn bereits Ende Oktober legt er mit seiner neuen Single „Mi Culpa“ nach. Auch live kann man den feurigen Schweiz-Kolumbianer diesen Herbst erleben, zu den Live-Daten geht es HIER!

Pilatus Stage mit Loco Escrito Pilatus Stage mit Loco Escrito Pilatus Stage mit Loco Escrito

Kommentieren

comments powered by Disqus