Baue bei HUG dein Chnusper-Häuschen

Sponsored Content

Basteln & Naschen für den guten Zweck: Am 10. November 2018 können in Malters Familien gemeinsam ihr HUG Chnusper-Häuschen bauen.

Auch dieses Jahr findet der alljährliche Chnusper-Häuschen Event der HUG AG am Hauptsitz in Malters statt, der unzählige kleine und grosse Besucher anlockt. Das bunte Dekorieren der feinen Lebkuchen-Häuschen steht im Zeichen des guten Zwecks. Fünf Franken pro verkauftes Lebkuchen-Bauset fliessen in den Pro Juventute-Ferienfonds, welcher finanzschwächere Familien unterstützt.

Würzig nach Lebkuchen und Süssgebäck wird es am Samstag, 10. November 2018 wieder auf dem Areal der Firma HUG in Malters riechen. Familien reisen an, um gemeinsam ihr persönliches Chnusper-Häuschen zu verzieren. Dazu erhält jeder Gast zu Beginn ein Bastelset aus Lebkuchen-Haus, Guezli, Zuckerguss und Smarties, mit dem nach Lust und Laune dekoriert werden kann. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, und während des Anlasses von 09.00 bis 16.00 Uhr entstehen eindrucksvolle Kunstwerke. «Egal ob Gross oder Klein, beim Verzieren des eigenen Lebkuchen-Häuschens kommt bei jedem die gestalterische Ader zum Vorschein», sagt auch Andreas Hug, Geschäftsleiter der HUG AG. Rund 7'000 Lebkuchen-Häuschen werden jährlich verschönert.

Übrigens: Das schönste Lebkuchen-Häuschen gewinnt 1 Woche Ferien für eine Familie im Pro Juventute-Familienhotel im Engadin. Und es gibt noch weitere attraktive Preise zu gewinnen.

Lebkuchen dekorieren und Erholung schenken

Nebst der weihnachtlichen Vorfreude steht der alljährliche HUG Chnusper-Häuschen Event in mehr als einer Weise für das familiäre Miteinander. Die Hälfte der Einnahmen fliessen in den Ferienfonds «Chesa Spuondas», den die Familie Hug gemeinsam mit Pro Juventute seit über 15 Jahren betreibt. Der Fonds ermöglicht finanziell benachteiligten Familien und Alleinerziehenden einen Ferienaufenthalt im gleichnamigen Familienhotel in St. Moritz. Im letzten Jahr konnten 36'000 Franken gesammelt werden, insgesamt sogar über eine halbe Million Franken.

Mehr Informationen zum Event gibt es hier.

Kinder verzieren Lebkuchenhäuser am Hauptsitz der HUG AG. Kinder verzieren Lebkuchenhäuser am Hauptsitz der HUG AG. Kinder verzieren Lebkuchenhäuser am Hauptsitz der HUG AG. CEO der HUG AG, Andreas Hug (links), verziert zusammen mit einem Kind ein Lebkuchenhaus am Hauptsitz der HUG AG. Ein fertiges Chnusper-Häuschen.

Kommentieren

comments powered by Disqus