Kodaline: Das neue Album ist da

„Politics Of Living“ als Vorgeschmack auf das Konzert vom 31. Oktober 2018

Endlich! Die Fans mussten sich etwas gedulden, doch nun ist das neue Kodaline-Album nach diversen Terminverschiebungen endlich da! 12 Songs sind drauf und machen Lust auf das Konzert vom 31. Oktober in der Samsung Hall in Zürich.

„Es ist schon eine Weile her, seit wir unser zweites Album veröffentlicht haben“, sagt Sänger Steve Garrigan. „Aber wir hatten das Gefühl, dass wir uns die Zeit nehmen mussten, um das bestmögliche Album aufzunehmen. Wir sind sehr glücklich damit und können es kaum erwarten, dass die Leute es zu hören bekommen.“

Neuer Bandsound nach Sessions mit Kygo

Mit dem neuen Bandsound beschreiten Kodaline jenen musikalischen Weg weiter, den sie während ihrer Sessions mit Kygo vor zwei Jahren (für den Hit „Raging“) so erfolgreich eingeschlagen hatten und den sie mit ihrem letztjährigen Airplay-Hit „Brother“ (Platinum in der Schweiz) fortsetzen.

Audiofiles

  1. Michi Huser freut sich über die neuen Songs von Kodaline. Audio: Thomas Zesiger
  2. Kodaline: Darum wurde das neue Album elektronischer. Audio: Carla Keller

Trackingliste mit aktueller Single „Head Held High“

Im Tracklisiting finden sich unter anderem „Follow Your Fire“, „Shed A Tear“, „Worth It“ und ihre aktuelle Single „Head Held High“. Wir haben die Tracks bereits im August an einer Album Pre-Listening Party in Zürich gehört und waren begeistert.

Zum Konzert vom 31. Oktober 2018 in der Samsung Hall in Zürich geht es HIER!

Kodaline bei Radio Pilatus

Audiofiles

  1. So war es bei Kodaline. Audio: Carla Keller / Michi Huser

Kommentieren

comments powered by Disqus