Newcomer aus Luzern: Frameless

Starke Musik aus dem Pilatusland

Frameless Frameless mit Radio Pilatus Moderator Damian Betschart Frameless

Luzern ist schon oft mit tollen Künstlern und Musikern aufgefallen - eine neue verheissungsvolle Band steht in den Startlöchern: Frameless!

Die Luzerner Band schafft mit ihrer Musik, ihrer Energie und Präsenz ein Klang – und Stimmungsbild, dass sich nicht in Worten fassen, doch umso intensiver erleben und fühlen lässt. Zusammengefunden durch die gemeinsame Liebe zur Musik, haben die engagierten Musiker im November 2015. Es ist vielmehr ihre Lebenseinstellung als nur ein Ziel, die geteilte Leidenschaft zu leben und mit ihrer Musik zu berühren.

So startete die Band bereits im Sommer 2016 ihre erste Tour durch die Schweiz mit einem Repertoire aus mitreissenden Coversongs. Währenddessen brodelte es im Untergrund von Luzern, wo die Truppe voller Herzblut ihre Eigenkompositionen kreierten. So entstand in Zusammenarbeit mit Produzent Marco Jencarelli (Soundfarm Studio) die erste EP «As One».

Seither trägt Frameless einen unverkennbaren Stil im Pop-Rock mit berührenden Melodien und ergreiffenden Texten. Doch nicht nur im Studio oder beim Songwriting zeigt die Band ihre Qualitäten, sondern auch auf der Bühne. Mit "As One" im Gespäck will die Truppe nun auf Tour gehen, ihr Können unter Beweis stellen und mit ihrer Musik so viele Menschen wie nur möglich berühren.

Frameless sind heute Nachmittag zu Gast bei Radi Pilatus. Was die sympathischen Luzerner über ihre Anfänge zu erzählen haben, wer der Boss der Runde ist und wovon sie noch träumen, das hört ihr heute um 14.15 Uhr bei Marco Zibung.

Audiofiles

  1. Frameless: Newcomer Band aus Luzern. Audio: Michi Huser
  2. Frameless stellen sich im Pilatus Studio vor. Audio: Marco Zibung
  3. Frameless: Das ganze Interview!. Audio: Damian Betschart

Kommentieren

comments powered by Disqus