74-Jährige am Stoos abgestürzt

Die verunfallte Frau ist beim Sturz ums Leben gekommen

Die ausgerückten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der Frau feststellen.

Im Stoos-Gebiet ist eine 74-jährige Frau tödlich verunglückt. Sie ist am Freitagnachmittag ein steiles Grasbord und anschliessend eine Felswand hinuntergestürzt.

Am Freitag, 28. September 2018, ist eine Frau kurz vor 15:00 Uhr im Stoos-Gebiet abgestürzt. Laut der Kantonspolizei Schwyz war die 74-Jährige mit einer Begleiterin unterwegs. Die zwei liefen vom Klingenstock aus zur «Furgglen». Dort erkundigten sie sich nach dem Weg nach Riemenstalden. Kurz danach stürzte die Seniorin abseits des Weges ein steiles Grasbord und anschliessend eine rund 50 Meter hohe, senkrechte Felswand hinunter. Dabei zog sie sich tödliche Verletzungen zu. Die ausgerückten Rettungskräfte konnten nur noch ihren Tod feststellen. Die Begleiterin blieb unverletzt.

Kommentieren

comments powered by Disqus