SC Kriens weiht Kleinfeld gegen GC offiziell ein

Am 12. und 13. Oktober findet das Eröffnungsfest statt

Der erste Ball rollte zwar schon im neuen Krienser Kleinfeld Stadion, die offizielle Eröffnungsfeier folgt aber noch. Übernächstes Wochenende, am 12. und 13. Oktober wird das Stadion feierlich eröffnet. Als Highlight wartet der Zürcher Super-Ligist GC als Testspiel-Gegner.

Die Premiere feierte das neue Stadion des SC Kriens bereits letzten Freitag gegen Schaffhausen. Heute gab der SC Kriens die Details zum eigentlichen Eröffnungsfest in einer Woche bekannt. Am Freitag, 12. Oktober ist das Stadion ganz zur Verfügung der Bevölkerung, welche von 10 bis 17 Uhr auf Erkundungstour gehen kann. Ebenfalls am Samstag, 13. Oktober kann man von 8.30 bis 12 Uhr das neue Stadion begutachten gehen.

Fussballerische Höhepunkte folgen dann am Samstagnachmittag. Um 14 Uhr spielen zuerst die Junioren des SCK ein Testspiel. Um 15 Uhr folgt dann der eigentliche Eröffnungsakt des Festes. Um 16:30 Uhr dann das Highlight, wenn die erste Mannschaft des SC Kriens gegen den Grasshopper Club aus Zürich spielen wird. Anschliessend an das Spiel wird im Stadion und im Festzelt zu Musik gefeiert. Ebenfalls warten einige Überraschungen, Darbietungen und auch eine Tombola auf die Gäste.

An das Eröffnungsfest hat jeder Zugang. Wer sich allerdings den Testmatch gegen GC anschauen möchte, kauft im Vorverkauf oder an der Abendkasse ein Ticket für 15 Franken (Jugendliche von 6 bis 16 Jahre bezahlen 5 Franken).

Das erste Spiel im neuen Kleinfeld-Stadion

Kommentieren

comments powered by Disqus