Kriens: Stadioneröffnung Kleinfeld

Sportzentrum Kleinfeld - die neue Heimat des SC Kriens

Willkommen zu Hause. Der SC Kriens bezieht nach zwei Jahren Bauzeit seine neue Heimat, das Kleinfeld. Zur Stadioneröffnung am Samstag, 13. Oktober, hat der SCK die Bevölkerung zum Tag der offenen Türe an seine neue Spielstätte eingeladen. Highlight des Eröffnungsfestes war das Testspiel der 1. Mannschaft gegen die Grasshoppers aus Zürich. Die Krienser zogen mit 1:3 den Kürzeren, liessen sich den Abend deswegen aber sicherlich nicht verderben.

Nach 46 Jahren war Schluss. Das alte Krienser Kleinfeld musste 2016 einem neuen Platz machen. Zwei Jahre waren sie danach im "Exil", die Mannschaft des SC Kriens. Unterschlupf fanden sie während dieser Zeit im Stadion Gersag in Emmen, wo sie letzte Saison sogar den Aufstieg in die Challenge League feiern konnten, oder zuletzt auch in der Luzerner Swissporarena. Die Sehnsucht nach dem Kleinfeld und dem neuen Stadion war riesig, und vor zwei Wochen war es soweit. Am 28. September fand das erste Spiel im neuen Kleinfeld statt. Die Première sei gelungen, sagt Präsident Werner Baumgartner voller stolz über das neue Stadion.

 Nun war es Zeit für den offiziellen Eröffnungsakt, das Eröffnungsfest des Stadion Kleinfeld. Die Baustelle ist definitiv Geschichte, die Bauarbeiter und -maschinen, die während den letzten 17 Monaten auf dem Areal arbeiteten, sind weg. Nun gehört das Kleinfeld wieder dem SCK. Und das Resultat kann sich durchaus sehen lassen. Es ist nämlich nicht nur ein Stadion entstanden, sondern auch die Krienser Sportschule hat Unterschlupf gefunden im Kleinfeld. Im Obergeschoss nämlich hat die Schule bereits im August ihre Räumlichkeiten für 120 Sportschülerinnen- und Sportschüler bezogen.

Oder auch ein One Training Center findet man im Gebäude. Auf 1'400 Quadratmetern können hier Sportler, Schüler aber auch alle anderen Interessierten trainieren gehen. Das Angebot umfasst Kraft- und Ausdauergeräte, Gruppenkurse wie Pilates, einen Wellnessbereich und eine Kinderbetreuung im Kinderparadies. Im Erdgeschoss hat auch noch die Medbase auf 100 Quadratmetern ihre Räume bezogen. Die Migros-Tochter führt Gesundheitszentren in der ganzen Schweiz und ist ein führender ambulanter Medizin/Therapie-Anbieter. Nicht zu vergessen natürlich das kulinarische Wohl, für welches im Restaurant und an der Bar gesorgt wird.

Testspiel verloren, gefeiert wurde trotzdem

Mit dem Eröffnungsfest ist nun die lang ersehnte Rückkehr ins Kleinfeld perfekt. Auf dem Grill bruzelten den ganzen Tag lang Würste und auch der Zapfhahn war fleissig in Gebrauch. Die Krienser feierten das neue Stadion. Den ganzen Tag über spielten Krienser Junioren auf dem Kunstrasen und in den Katakomben wurde fleissig über das neue Schmuckstück philosophiert. Am Nachmittag wurde dann das Stadion noch von Geistlichen gesegnet. Zudem gab es noch Grussworte, unter anderem vom Luzerner Regierungsrat Paul Winiker oder dem Krienser Gemeinderat Franco Faé.

Das Spiel gegen GC, als Highlight angepriesen, geriet fast ein bisschen zur Nebensache, waren die Krienser doch so begeistert von ihrem neuen Zuhause. Das Spiel ging aus Sicht des SCK mit 1:3 verloren. Den Ehrentreffer für Kriens erzielte Stefano Cirelli. Nach dem Spiel ist aber bekanntlich vor dem Spiel. Und so feierten die Krienser sicherlich noch zu ein, zwei Bier die Rückkehr nach Hause, ins neue Kleinfeld.

Das neue Stadion fasst übrigens 3'400 Zuschauer, davon 900 Sitzplätze.   

Alle Krienser auf dem Kunstrasen des Stadion Kleinfeld Der Gang der Sportschule Kriens im Kleinfeld Von hier aus betreten die Spieler künftig das Spielfeld Auch den heutigen Ansprüchen wird die Schule gerecht Die Sportschule Kriens mit bekannten ehemaligen Schülern - unter anderem Valentin Stocker, Lino Martschini, Filip Ugrinic oder Remo Arnold Die Sportschule Kriens mit bekannten ehemaligen Schülern - unter anderem Nadine Fähndrich, Adrian Blättler, Aldin Turkes, Alain Wiss oder Fabian Lustenberger Ein Schulzimmer der Sportschule Kriens Die Trainerbank im Stadion Kleinfeld Die Krienser Junioren waren auch dabei Im Fanshop können sich die Fans einkleiden Die Krienser Fans in ihrem neuen Zuhause Bei tollem Wetter wurde das neue Stadion feierlich eingeweiht Stadion Kleinfeld Stadion Kleinfeld Das One Trainingscenter gibt es auch im Stadion Kleinfeld Stadion Kleinfeld Die Kabine der 1. Mannschaft des SC Kriens

Audiofiles

  1. Der SC Kriens feierte die Eröffnung des neuen Stadions im Kleinfeld. Audio: Maik Wisler

Kommentieren

comments powered by Disqus