Darkside: Die dunkle Seite von Alan Walker

Aktuelle Hitsingle in den Top5 der Pilatus-Chartshow

Einmal mehr hat der britisch-norwegische Musikproduzent und DJ Alan Walker eine Punktlandung hingelegt. Nach seinen Superhits «Faded» oder «Sing Me To Sleep» gibt er in der Pilatus-Chartshow mit «Darkside» den Ton an.

Alan Walker ist ein Hitgarant. An Pfingsten 2016 landete er mit seiner ersten Single «Faded» auf Platz 1 der Radio Pilatus HIT 600 und auch die Folgesingles «Alone» oder «Sing Me To Sleep» schafften  es in den Charts bis weit nach vorne. Nun legt Alan Walker mit «Darkside» nach.

In der Pilatus Chartshow schon on Top

Noch vor zwei Jahren war Alan Walker ein Newcomer und legte nach seinem Sieg in den HIT 600 im Juli 2016 erstmals an der Radio Pilatus Feiertag im KKL Luzern auf. Inzwischen hat er sich als Hitlieferant etabliert und liefert mit «Darkside» gleich mal wieder eine frische Chartnummer ab. Diese erinnert etwas an «Faded» und das kann ja eigentlich nur von Vorteil sein. In der Pilatus-Chartshow hat es auf alle Fälle schon bis an die Spitze gereicht. Doch hört euch den Song gleich selbst an!

Musikchef Thomas Zesiger und Alan Walker im Interview. Alan Walker ohne seine Maske Alan Walker an der Radio Pilatus FeierTag 2016 Alan Walker vor seinem Auftritt am Züri Fäscht.

Kommentieren

comments powered by Disqus