Kinotipp: "Aufbruch zum Mond"

Ryan Gosling ab Donnerstag mit neuem Film in den Zentralschweizer Kinos

Er gehört zu den grössten Helden des 20. Jahrhunderts: Neil Armstrong, der erste Mann auf dem Mond. "First Man -  Aufbruch zum Mond" erzählt aus Armstrongs Leben und von den enormen Konflikten und Entbehrungen, mit denen der Pilot vor und während seiner legendären Mission konfrontiert war.

Im neuen Hollywood-Streifen „Aufbruch zum Mond“ fliegt Ryan Gosling als Neil Armstrong ins Weltall. Erzählt wird die die Geschichte des Astronauten Neil Armstrong und seiner Apollo-11-Mission im Juli 1969. Gleichzeitig schildert der Film auf ergreifende Weise die hochdramatischen Ereignisse des amerikanischen Raumfahrtprogramms zwischen 1961 und 1969.

Mehr Kino im Radio und im Fernsehen

Ob sich ein Besuch im Kino lohnt, erzählt Filmfachmann Philipp Portmann am Mittwoch um 08.40 und 15.15 Uhr bei Radio Pilatus. Einblicke in den Film gibt es zudem stündlich ab 18.30 Uhr auf Tele 1 in der Sendung Kino.

AUFBRUCH ZUM MOND: Neil (Ryan Gosling)

Kommentieren

comments powered by Disqus