Tödlicher Arbeitsunfall in Altdorf

Der Mann wurde von einem Landwirtschaftsfahrzeug eingeklemmt

Kantonspolizei Uri

Am Donnerstagnachmittag wurde in Altdorf ein lebloser Mann vorgefunden. Er war unter einem umgekippten Landwirtschaftsfahrzeug eingeklemmt. Die alarmierten Rettungskräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen. 

Kurz vor 13.00 Uhr ging am Donnerstag bei der Rega die Meldung ein, dass in Altdorf (Eggberge) eine leblose Person aufgefunden wurde. Die ausgerückten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des im Kanton Uri wohnhaften Mannes feststellen. Der 59-jährige Mann befuhr mit einem mit Holz beladenen Landwirtschaftsfahrzeug ein steiles Wiesenbord im Bereich Käserberg. Bei diesem Fahrmanöver kippte das Fahrzeug zur Seite. Dabei wurde der Fahrzeuglenker durch das umgekippte Fahrzeug eingeklemmt und tödlich verletzt.

Wie die Kantonspolizei Uri mitteilt, standen unter anderem die Rega, die Feuerwehr Altdorf, das Amt für Umweltschutz und das Care Team Uri im Einsatz.

Kommentieren

comments powered by Disqus