24'000 Besucher an der Zentralschweizer Bildungsmesse Zebi

Zufriedene Organisatoren, auch dank vielen interessierten Erwachsenen

Die ZEBI 2018 Die ZEBI 2018 Die ZEBI 2018 Die ZEBI 2018

Rund 24'000 Jugendliche und Erwachsene haben bis am Sonntag die Zentralschweizer Bildungsmesse ZEBI in Luzern besucht. Die Organisatoren ziehen daher eine positive Bilanz, wie es in einer Mitteilung heisst.

Die Messe hätte einmal mehr mit einem einzigartigen Praxisbezug überzeugt. Sie bot Schülerinnen und Schülern einen einmaligen Einblick in die Welt der Berufe. Die rund 14'000 Jugendlichen konnten selber Hand anlegen und 140 Berufe aktiv kennenlernen. Auch das Weiterbildungsangebot für Erwachsene stiess auf grosses Interesse. Wie es in der Mitteilung der Organisatoren heisst, hätten rund 10'000 Erwachsene sich über Angebote der Sprachschulen, Universitäten und Hochschulen informiert. «Die Besuchenden kamen mit konkreten Fragen zu uns, was zu konstruktiven Beratungsgesprächen führte. Wir sind mit der diesjährigen Zebi einmal mehr sehr zufrieden», resümiert Sabine Lengacher, Projektleiterin Marketing & Kommunikation der Hochschule Luzern. 

Die nächste Gelegenheit in die vielseitige Welt der Berufe einzutauchen bietet sich Jung und Alt an der nächsten Zebi vom 7. bis 10. November 2019. 

Kommentieren

comments powered by Disqus