Neuheim: Heftige Kollision fordert drei Verletzte

68-Jähriger geriet auf Gegenfahrbahn

Neuheim: Heftige Kollision fordert drei Verletzte Neuheim: Heftige Kollision fordert drei Verletzte

Auf der Sihlbruggstrasse sind in der Laubaukurve zwei Autos zusammengeprallt. Wie die Zuger Polizei mitteilt, sind dabei zwei Personen erheblich verletzt worden - eine weitere, Person kam mit leichten Verletzungen dazu. 

Der Unfall ereignete sich am Montag, dem 12. November 2018, kurz vor 09:30 Uhr. Ein 68-jähriger Mann fuhr auf der Sihlbruggstrasse in Richtung Neuheim. In der Laubaukurve geriet der Lenker aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Der Unfallverursacher verletzte sich bei diesem Unfall erheblich, seine Beifahrerin wurde leicht verletzt. Die Lenkerin des entgegenkommenden Autos wurde ebenfalls erheblich verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Während der Bergung und der Unfallaufnahme musste die Sihlbruggstrasse komplett gesperrt werden. 

Kommentieren

comments powered by Disqus