Erste Pump-Track-Anlage in Luzern

Die Sportanlage steht beim Schulhaus Wartegg

In Luzern ist die erste Pump-Track-Anlage der Stadt eröffnet worden. Die Einrichtung wurde auf der Schulanlage Wartegg erbaut.

Pumptracks sind asphaltierte Rundkurse mit Wellen und Steilwand-kurven. Sie können zum Beispiel mit Velos, Inlineskates oder Skateboards befahren werden. Auf der Schulanlage Wartegg ist nun die erste Pump-Track-Anlage der Stadt Luzern. Der Luzerner Stadtpräsident sagte bei der Eröffnung: «Die Anlage zieht nicht nur Menschen an, die gerne diese Sportarten treiben. Auch andere Schaulustige kommen hier vorbei. Die Anlage wird somit auch zum sozialen Treffpunkt.»

Der Bau der Pumptrack-Anlage kostete die Stadt 130'000 Franken. Neben dieser Einrichtung sind weitere fünf Sportanlagen in Luzern geplant.

Kommentieren

comments powered by Disqus